Vorhersage der Preiswelligkeit: XRP/USD geht nach dem Berühren des Widerstandsniveaus von 0,180 $ nach unten

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $0,210, $0,220, $0,230
  • Unterstützungsstufen: $0,150, $0,140, $0,130

XRPUSD – Tages-Chart

XRP/USD sinkt langsam unter die Schlüsselwerte der Stützen. Der Ripple-Preis könnte die Unterstützung von 0,177 $ erneut aufgreifen, bevor er erneut ansteigt. Nach dem Kampf, über 0,177 $ zu bleiben, begann der Ripple-Preis bei Bitcoin Profit einen langsamen und stetigen Rückgang. Die Münze handelte unterhalb der Schlüsselunterstützung von $0,182 und bewegte sich in eine kurzfristige rückläufige Zone.

der Ripple-Preis bei Bitcoin Profit

Allerdings wechselt der XRP/USD derzeit den Besitzer bei $0,179, und jeder Versuch, ihn unter den gleitenden 9-Tages-Durchschnitt zu bringen, könnte die Türen für weitere Abwärtsbewegungen öffnen und der Preis könnte unter die Unterstützungsmarke von $0,170 steigen. Wir sollten jedoch die $0,175 und $0,160 im Auge behalten, bevor wir einen neuen Aufwärtstrend bei den Widerstandsniveaus von $0,210, $0,220 und $0,230 schaffen.

Nichtsdestotrotz könnten Händler einen schnellen Kauf erleben, sobald der Handel die Unterstützung bei $0,170 erreicht. Und sollte sich der Kurs nicht erholen, dann wird ein rückläufiger Ausbruch wahrscheinlich weitere Verkaufsgelegenheiten für Händler auslösen, die den Kurs bis auf $0,150 steigen lassen und weiter auf die Unterstützungswerte von $0,140 bzw. $0,130 fallen könnten. Der RSI (14) bewegt sich um die 50er Marke. Wenn sich der Kurs nach unten bewegt, könnte die Welligkeit (XRP) weiter fallen.

Im Vergleich zu Bitcoin handelt der XRP derzeit bei 2639 SAT und liegt unter dem gleitenden 9-Tage-Durchschnitt. Wenn das oben genannte Niveau als Marktunterstützung dienen könnte, kann der Preis in Richtung der Widerstandsniveaus 2700 SAT und 2750 SAT gedrückt werden. Wenn diese Niveaus erreicht werden, kann der Kurs wahrscheinlich die Widerstandsniveaus 2850 SAT und 2950 SAT erreichen.

XRPBTC – Tages-Chart

Sollten die Bullen den Preis jedoch nicht bis zum nächsten Widerstand drücken, könnte der Markt einen weiteren Abwärtstrend beginnen und das Paar könnte wahrscheinlich weitere Rückgänge bei 2600 SAT verzeichnen. Ein Durchbrechen dieses Niveaus könnte den Markt auf die nächste Unterstützungsebene bei 2450 SAT und darunter drücken. In der Zwischenzeit bewegt sich der RSI (14) in die gleiche Richtung, was dem Markt möglicherweise eine Zeit lang eine Seitwärtsbewegung ermöglicht.